Main area
.

1. Ottobock E-Rolli Fußball Cup

zurück

Austria A-Team gewinnt internationales Turnier im E-Rolli Fussball in Wien

 

Der 1. Ottobock. E-Rolli-Fußball Cup endete überraschend mit einem Sieg des Austria A-Teams. Vom 30. Oktober bis 1. November waren neben Deutschland und Finnland zwei Teams aus Österreich bei Turnier angetreten.

Für die Gastgeber war es ein erstes Kräftemessen mit Teams aus dem Ausland. Haushohe Favoriten waren die Finnen, die durch die Vorrunde mit ein einem Torverhältnis von 26:1 eindrucksvoll marschierten. Im großen Finale mussten sie sich aber gegen das österreichische A-Team geschlagen geben.

"Es war ein sehr spannendes Match und wir gingen überraschend 2:0 in Führung. Die Finnen waren erstmals in diesem Turnier im Rückstand und überrascht. Sie holten auf 2:1 auf. Doch wir konnten das bis zum Abpfiff retten", so heute Martin Ladstätter, Kapitän von Austria A, gegenüber kobinet.

Für die Geschäftsführende Vizepräsidentin des WBSV war die Veranstaltung "ein großartiger Einstieg in den internationalen Turnierbetrieb, sowohl von der Leistung unserer SportlerInnen als auch von der Organisation."

Weitere Infos auf http://mehrfussball.at/ und auf www.erollifussball.at

 Ilijas Jusic-Aktion
DSC_3416wbsv
1. Ottobock E-Rolli Fußball Cup
zurück