Main area
.

Austria-Legenden siegen für guten Zweck

zurück

Charityturnier in Perchtoldsdorf zugunsten der Parasportlerin Janina Falk (WAT) und des E-Rolli Fussball Österreich.

Bei einem Hallenfußball-Turnier in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) haben Legenden gekickt!
Andreas Herzog, Ivica Vastic und Toni Pfeffer haben zu Gunsten der jungen Behindertensportlerin Janina Falk gespielt.
Die Alt-Stars erspielten 7.500 Euro und zeigten, dass sie noch immer in Form sind.
Die Wiener Austria war auf dem Parkett nicht zu schlagen.

Viel wichtiger als Tore und Pokale waren an diesem Tag aber die 7.500 Euro.
Das Geld wurde für die junge Behindertensportlerin Janina Falk gesammelt.
Sie leidet an einer Fetalen Alkohol-Spektrumstörung.
Die Schwimmerin hat die Teilnahme an den Paralympics in Tokio als großes Ziel.
Mit dieser Spende wird die Anschaffung eines Assistenzhundes unterstützt.

Die 16-jährige ist unter anderem 28-fache österreichische Meisterin und Wiener Behindertensportlerin des Jahres 2018.


Austria-Legenden siegen für guten Zweck
zurück